Zum Inhalt springen

Schlagwort: Schule

Kirchen raus aus den Schulen!

Eigentlich bin ich ein sehr toleranter Mensch. Aber als meine Tochter bei ihrer Einschulungsfeier „Er hält die Welt in seiner Hand“ singen und anschließend gesegnet werden sollte, wäre ich beinahe aufgestanden und gegangen. Für mich hat Gott nichts in einer öffentlichen Schule zu suchen. Der Staat sollte seine weltanschauliche Neutralität wahren und die Glaubensfreiheit schützen.…

Wir sind es den Kindern schuldig

Kinder und Jugendliche gehören zu den großen Verlierern der derzeitigen Regierungspolitik. Dabei stellt die Bundestagswahl die Weichen für ihre Zukunft. Es ist höchste Zeit, dass wir uns auf dem Wahlzettel mit den Jüngsten solidarisieren.

Aufstand der Fürsorgenden

Die Sorge um Arme, Kranke, Alte und Kinder trägt uns derzeit durch die Pandemie, wie kaum eine andere Tätigkeit. Doch jene, die sie zum Wohle aller leisten, werden mehr dafür bestraft, als belohnt. Dabei sind die Missstände in den Bereichen der Sorgearbeit seit Jahren eklatant. Es reicht! Höchste Zeit, Kräfte zu bündeln, Kämpfe zu verbinden…

#familieninderkrise 2.0

Das Schließen von Bildungs- und Betreuungseinrichtungen stellt Familien vor enorme Herausforderungen. Dennoch kommen wir angesichts des Ausmaßes der Pandemie kaum darum herum. Was es jetzt braucht, ist ein radikales Umdenken. Nicht nur das gesellschaftliche Leben muss herunter gefahren werden, sondern auch der gesellschaftliche Leistungsdruck. Wenn das System ausfällt, können wir nicht erwarten, dass dennoch alle…